Klinikum Osnabrück

Datenschutz

Drucken Drucken | PDF Version

Vertrauen und Sicherheit zuerst

Die Klinikum Osnabrück GmbH gewährleistet gemäß gesetzlicher Bestimmungen den Datenschutz bei den Mitarbeitern und Patienten in vollem Umfang. Dies betrifft insbesondere Informationen aus den Patienten- und Personalakten.

Der Einzelne soll davor geschützt werden, dass er durch den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten in seinem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt wird.

Dies bedeutet, dass jeder über Preisgabe und Verwendung seiner persönlichen Daten selbst entscheiden kann.

Letzte Änderung: 7. Juni 2012