Klinik für Neurologie

Klinik für Neurologie

Drucken Drucken | PDF Version

Herzlich willkommen!
Auf unserer Homepage haben Sie die Möglichkeit, sich über die Klinik für Neurologie mit Ihren Mitarbeitern, Aufgaben und Abläufen und vielem weiteren, was mit der Klinik zu tun hat, zu informieren.

Die Neurologische Klinik des Klinikums
Die Neurologische Klinik des Klinikums gliedert sich in die Neurologische Akutklinik, in die Klinik für Neurologische Frührehabilitation, Spezialambulanzen für bestimmte Krankheitsbilder und die Privatambulanz.

Die Neurologische Akutklinik verfügt über 55 Betten. Jährlich werden etwa 3000 Patienten stationär behandelt, davon über 900 Patienten mit Schlaganfällen. Zusätzlich wird eine große Zahl an Patienten in der Notfallambulanz ambulant behandelt.

Die Neurologische Frührehabilitation teilt sich in 27 Betten der Phase-B und 13 Betten der Phase-C Rehabilitation.

Die Klinik verfügt über modernste apparative Diagnostik. In Zusammenarbeit mit der Radiologischen Klinik des Hauses steht das gesamte Spektrum der diagnostischen und interventionellen Neuroradiologie zur Verfügung (Computertomographie, Kernspintomographie, Angiographie).
Das Team der Neurologischen Klinik wird durch erfahrene Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten und Neuropsychologen ergänzt.
Ausbildung zum Facharzt für Neurologie   PJ am Klinikum Osnabrück

Letzte Änderung: 16. Dezember 2012